Tektronix erweitert DPO70000SX Oszilloskope um Testmöglichkeiten für serielle Standards

Die Oszilloskope mit höchster Signalwiedergabequalität ermöglichen nun auch einen Konformitätstest von seriellen Bussen der 3. und 4. Generation

BEAVERTON, Oregon. 24. Mai 2016 - Tektronix, ein führender Anbieter von Messtechniklösungen, unterstützt jetzt den Test von seriellen Bussen auch mit den neuen Hochleistungsoszilloskopen der DPO70000SX Familie . Die DPO70000SX Plattform zeichnet sich durch die patentierte ATI-Signalerfassungstechnologie (Asynchronus Time Interleaving) aus, welche die derzeit höchste Signalwiedergabequalität und Leistung gewährleistet. In Verbindung mit der skalierbaren Architektur bietet sie zudem Erweiterungsmöglichkeiten, wenn die Signalgeschwindigkeiten künftig weiter steigen.

Da sich die Entwicklungsteams bei den schnell wachsenden Bereichen Cloud-Computing und Mobilfunk bereits auf die Standards der nächsten Generation vorbereiten, benötigen sie eine Messplattform, mit der sich äußerst konsistente und präzise Messungen bei Signalen mit hohen Datenraten durchführen lassen. Um diese Anforderungen erfüllen zu können, unterstützt Tektronix jetzt mit der DPO70000SX Serie den Test serieller Bus-Standards der 4. Generation, wie USB 3.1, Thunderbolt über USB Type-C, PCIe Gen4 und DDR4. Diese neue Oszilloskop-Familie bietet eine extrem hohe Signalwiedergabequalität, die eine genaue Margin-Analyse bei den seriellen Bussen der 4. Generation mit Datenraten von mehr als 10 Gb/s ermöglicht.

Außerdem bringt Tektronix sein breites Portfolio von Anwendungslösungen in die DPO70000SX Familie ein. Dieses Portfolio umfasst mehr als 50 Lösungen für Konformitätstests auf PHY-Ebene sowie die Charakterisierung und das Debugging von Unternehmens-, Datenkommunikations-, Mobilfunk- und Display-Anwendungen. Die Lösungen für die Standards der 3. und 4. Generation bieten Fähigkeiten, wie automatisierte Einrichtung und Ausführung von Tests, integrierte Report-Funktionen, detaillierte Analysen und mehr.

"Da der Bereich Enterprise Computing bei den seriellen Standards inzwischen von der 3. Generation auf die 4. Generation umsteigt, benötigen unsere Kunden Oszilloskope mit entsprechender Genauigkeit, Fähigkeiten und Skalierbarkeit, um diesen Übergang nahtlos durchführen zu können", sagt Brian Reich, General Manager Performance Oscilloscopes bei Tektronix. "Mit der skalierbaren DPO70000SX Architektur können unsere Kunden mit 23 oder 33 GHz Modellen beginnen. Durch die vorhandenen Erweiterungsmöglichkeiten können sie aber ihre Testinvestition schützen, wenn sie für den Test von Standards der nächsten Generation Bandbreiten von 50 GHz und mehr benötigen."

Die Oszilloskope der DPO70000SX Serie bieten gegenüber den Geräten der vorherigen Generation eine Reihe von Vorteilen für Konformitätstests und das Debugging von sehr leistungsfähigen Anwendungen:

  • Hohe Bandbreite, rauscharme ATI-Kanäle mit höchster Signalwiedergabequalität und große Messtoleranzreserven für die sehr schnellen Signale von heute und morgen.
  • Flexible Architektur, die eine Aufrüstung der Geräte vor Ort beim Kunden von 23 GHz auf 70 GHz mit kürzester Ausfallzeit erlaubt.
  • Branchenbeste Triggerung mit 25 GHz Edge-Trigger-Bandbreite, um auch die schnellsten Signale einfach erfassen zu können.
  • Hochgenaue Zeitbasis, die äußerst genaue Timing- und Jitter-Messungen bei den heutigen schnellsten Standards ermöglicht.
  • Integrierter Counter/Timer, der Timing-Messungen mit einer hohen Präzision für die Charakterisierung von Designs und das Debugging von Problemen gewährleistet.

Verfügbarkeit

Die optionalen Applikationslösungen für die seriellen Busse der 3. und 4. Generation für die DPO70000SX Oszilloskope sind ab dem 31. Mai verfügbar. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie von den jeweiligen Tektronix Vertriebsbeauftragten.

Möchten Sie wissen, was Tektronix sonst noch macht? Sehen Sie sich den Bandwidth Banter Blog von Tektronix an und holen Sie sich die letzten Neuigkeiten von Tektronix auf Twitter und Facebook.

Über Tektronix
Der Hauptsitz von Tektronix befindet sich in Beaverton, Oregon. Das Unternehmen bietet innovative, genaue und einfach zu handhabende Test-, Mess- und Überwachungslösungen an, die Probleme lösen, Erkenntnisse liefern und Entdeckung beschleunigen. Tektronix ist seit 70 Jahren im digitalen Zeitalter führend. Schließen Sie sich unserer Reise durch Innovation auf www.tektronix.com an.

                                                                      # # #

Tektronix ist eine eingetragene Handelsmarke von Tektronix, Inc. Alle anderen hier genannten Handelsnamen sind Dienstleistungsmarken, Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der jeweiligen Unternehmen.

 

Leser-Kontakt:

Tektronix

Petra Quaedvlieg

Telefon: +49-221 94 77 277

petra.quaedvlieg@tektronix.com

www.tektronix.com

 

Presse-Kontakt:
PRismaPR

Gabriele Amelunxen

Telefon: +49-8106-24 72 33

info@prismapr.com

www.prismapr.com

 

 

 

 


Subscribe to Email Alerts

Click to subscribe to Tektronix breaking news

 

Subscribe to Email Alerts