Tektronix erweitert die Fähigkeiten der PRISM Plattform zur Überwachung hybrider IP/SDI-Infrastrukturen

Neue Software-Updates vereinfachen den Betrieb hybrider Anlagen und verbessern die IP-Videonetzwerksqualität; eine Unterstützung für 4K/HDR und 12G-SDI wird erstmals auf der NAB 2017 gezeigt

BEAVERTON, Oregon, 3. April 2017 - Tektronix, Inc., ein führender Anbieter von Videotest- und Überwachungslösungen, präsentiert eine Reihe von Verbesserungen für PRISM, die erste softwarebasierte hybride IP- und SDI-Medienanalyse-Plattform. Zu den neuen Funktionen der PRISM Plattform gehören die Unterstützung wichtiger Industriespezifikationen, die den Ingenieuren dabei helfen die IP-Videonetzwerkqualität zu verbessern, die Herausforderungen bei der Integration und beim Betrieb zu bewältigen und tiefgehende Analysen für die Fehlersuche durchzuführen. Die Plattform ist jetzt auch im Größenfaktor 1RU für den Einsatz mit einem externen Bildschirm verfügbar und ergänzt so das bestehende 3RU Produkt mit integriertem Display.

Zu den Verbesserungen, die während der NAB 2017 vom 22. bis 27. April 2017 in Las Vegas (Stand #SU5006) gezeigt werden, gehören die Timing-Analyse der PTP-Synchronisation, eine Unterstützung für die SMPTE ST 2022-7 Redundanz und IGMP V3. Neu ist auch die API-Unterstützung für eine einfache Systemintegration in Netzwerk-Managementsysteme und die Erfassung von IP-Streams für eine tiefgehende Analyse. Diese ergänzen die bereits auf PRISM verfügbaren Funktionen, wie PIT-Histogramm (Packet Interval Time) und Trend-Graph sowie TS-DF (Time Stamped Delay Factor) gemäß EBU-TECH 3337. Diese Echtzeit-IP-Messfunktionen ermöglichen den Broadcast- und IT-Ingenieuren eine schnelle und einfache Ermittlung der Ursachen von Problemen in IP-Netzwerken.

"Da die Rundfunk-Anbieter derzeit auf IP-Infrastrukturen umsteigen, müssen die Ingenieure eine immer komplexere und sich verändernde hybride IP- und SDI-Umgebung betreiben", sagt Charlie Dunn, General Manager der Video Product Line bei Tektronix. "PRISM ist die erste softwarebasierte Plattform, die im Feld erweiterbar ist und den Kunden einen langfristigen Investitionsschutz bietet, auch wenn sich die Technologie und Anforderungen verändern."

"Durch das einfach zu verstehende Grafik-Display erhalten die Ingenieure schnell die benötigten Informationen, um Probleme im IP-Netzwerk und den zugehörigen Content-Layern beheben zu können und damit eine Ausstrahlung von Content mit hoher Qualität sicherzustellen", fügt Dunn hinzu. "Die Plattform ist weltweit bereits sehr oft im Einsatz, wie zum Beispiel bei Globosat. Dort hat PRISM die Produktion von Live-IP-Medien während der olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro unterstützt."

Zusätzlich zu den neuen Verbesserungen für IP-Produktionsanwendungen wird Tektronix während der NAB auch erstmals die Unterstützung von PRISM für das 4K-Format über eine 3G-SDI Vierfach-Link und eine 12G-SDI-Einfach-Link mit HDR (High Dynamic Range) zeigen, und zwar für die Content-Aufnahme und die Postproduktion. Die Demonstration wird auch Augendiagramm-Messungen an 12G-SDI-Schnittstellen für die Verifikation der Signalintegrität umfassen.

Verfügbarkeit

Die PRISM Software-Verbesserungen, die SMPTE ST 2022-7, IGMP V3 und die neue API-Unterstützung, die PTP-Timing-Analyse und die IP-Stream-Erfassung beinhalten, sind ab sofort verfügbar. Die Baugröße 1RU ist ab sofort bestellbar und wird voraussichtlich ab Juni ausgeliefert. Die auf der NAB gezeigte erweiterte SDI-Unterstützung ist ab dem zweiten Halbjahr 2017 erhältlich.

Möchten Sie wissen, was Tektronix sonst noch macht? Sehen Sie sich den Bandwidth Banter Blog von Tektronix an und holen Sie sich die letzten Neuigkeiten von Tektronix auf Twitter und Facebook.

Über Tektronix
Der Hauptsitz von Tektronix befindet sich in Beaverton, Oregon. Das Unternehmen bietet innovative, genaue und einfach zu handhabende Test-, Mess- und Überwachungslösungen an, die Probleme lösen, Erkenntnisse liefern und Entdeckung beschleunigen. Tektronix ist seit 70 Jahren im digitalen Zeitalter führend. Schließen Sie sich unserer Reise durch Innovation auf www.de.tektronix.com.

                                                                      # # #

Tektronix ist eine eingetragene Handelsmarke von Tektronix, Inc. Alle anderen hier genannten Handelsnamen sind Dienstleistungsmarken, Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der jeweiligen Unternehmen.

 

Leser-Kontakt:

Tektronix

Petra Quaedvlieg

Telefon: +49-221 94 77 277

petra.quaedvlieg@tektronix.com

www.tektronix.com

 

Presse-Kontakt:
PRismaPR

Gabriele Amelunxen

Telefon: +49-8106-24 72 33

info@prismapr.com

www.prismapr.com

 


Subscribe to Email Alerts

Click to subscribe to Tektronix breaking news

 

Subscribe to Email Alerts